das Noize Orchestra auf Schloss Trebnitz

with Keine Kommentare

Im Sep­tem­ber 2019 fand im Bil­dungs- und Begeg­nungs­zen­trum Schloss Treb­nitz e.V. eine deutsch-pol­ni­sche Jugend­be­geg­nung zum The­ma „Mein Team und Ich“ statt.

Spiel­zeug für die Teilnehmer*innen

Dabei lag der Fokus auf Zusam­men­ar­beit und Koope­ra­ti­on in einem zwei­spra­chi­gen Team. Neben den Work­shops zu Thea­ter, Foto­gra­fie und Zir­kus lei­te­ten Deniz und Pio­tr von lev den musi­ka­li­schen Work­shop zum The­ma „Noi­ze Orches­tra“.

Instru­men­te ent­wi­ckeln mit den lev­Tools und Mid­icon­trol­lern

In 2er Teams wur­den mit den lev­Tools und ver­schie­de­nen MIDI-Con­trol­lern eige­ne Instru­men­te ent­wi­ckelt. Für die Abschluss­prä­sen­ta­ti­on bil­de­ten die Teams ein gemein­sa­mes, zwei­spra­chi­ges „Noi­ze Orches­tra“ aus geräusch­haf­ten- und abs­trak­ten Klän­gen. Die Teilnehmer*innen ent­wi­ckel­ten eine gemein­sa­me Kom­po­si­ti­on, die in der Auf­füh­rung durch eine Diri­gen­tin aus der Work­shop­grup­pe gelei­tet wur­de.

ein Instru­ment mit den lev­Tools

Willst Du auf dem Laufenden bleiben? Abonnier' unseren Newsletter!