Sarah

Sarah Feul­ner ist frei­be­ruf­li­che Künst­le­rin in Ber­lin.

Ein for­ma­les Merk­mal ihrer Arbei­ten ist die Ver­wen­dung von Col­la­ge, Mon­ta­ge, Sam­pling und Loop­tech­ni­ken, dabei wer­den akkus­ti­sche und visu­el­le Ein­drü­cke mit­ein­an­der ver­bun­den. Sie ist frei­be­ruf­li­che DJa­ne in der Ber­li­ner Club- und Kul­tur­land­schaft. Im Bereich der kul­tu­rel­len Bil­dung ent­wirft sie Musik- und Video­pro­jek­te für Kin­der und Jugend­li­che und arbei­tet regel­mä­ßig als Work­shop­lei­te­rin. Schwer­punk­te der Pro­jekt­an­ge­bo­te sind die Ver­mitt­lung ver­schie­de­ner Arbeits­tech­ni­ken, die Beto­nung des Sel­ber­ma­chens und der Ein­satz ver­schie­dens­ter Mate­ria­li­en und Tech­ni­ken. Das Spek­trum reicht von Apps zum digi­ta­len Sound­desing bis zum Expe­ri­men­tie­ren mit ana­lo­gen Klang­bruch­stü­cken.

Willst Du auf dem Laufenden bleiben? Abonnier' unseren Newsletter!